Dirigent



DirigentChrAlpiger

Christian Alpiger

Christian Alpiger hat an der Musikhochschule Luzern 2005 bzw. 2007 in den drei Studiengängen Dirigieren (Schwerpunkt Chorleitung), Schulmusik II sowie Kirchenmusik (Schwerpunkt Orgel und Dirigieren) diplomiert. Er besuchte verschiedene Orchesterleitungskurse (u. a. mit Bernard Haitink) und spezialisierte sich als Tasteninstrumentalist in zahlreichen Barockseminaren für diese Epoche. Von 2005-2010 bildete er sich an der Universität Zürich in den Studiengängen Musikwissenschaft sowie Allgemeine Geschichte weiter.

Er ist Leiter des Gemischten Chors Langnau am Albis sowie Kirchenmusiker (Leiter des Kirchenchors und der Choralschola, Kantor und Organist) in der katholischen Kirchgemeinde St. Marien Wädenswil, wo er auch für die Durchführung einer Konzertreihe zuständig ist.

Als Gymnasiallehrer für Musik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (Fachvorstand) unterrichtet er an zwei Zürcher Kantonsschulen; als Sänger und als Cembalist wirkt er ausserdem regelmässig in verschiedenen Vokal- und Kammermusik-Ensembles mit.

Als Behördenmitglied leitet er die Fachkommission zur Herausgabe der Zeitschrift Musik und Liturgie des Schweizerischen Katholischen Kirchenmusikverbandes SKMV.

Der Gemischte Chor Langnau steht seit 2007 unter der Leitung von Christian Alpiger, der es ausgesprochen gut versteht, seine Sängerinnen und Sänger zu begeistern, zu fordern und zu fördern. Wichtig ist ihm, dass konstant an einem homogenen Chorklang gearbeitet wird, wozu auch regelmässige Stimmbildung betrieben wird.

Probe

Mittwoch, 20:00-21:45 Uhr
Reformierte Kirche
Langnau am Albis

Probenplan 2018

Probenplan 2019 (v1)

 
Besucher, Schnupperer sowie
interessierte Gastsängerinnen
und Gastsänger
sind jederzeit willkommen!

Nächster Auftritt

Weihnachts-Gottesdienst
Sonntag,
25. Dezember 2018
10 Uhr
In der reformierten Kirche Langnau