Kann denn Singen Sünde sein?

Es kann, es kann - das ist nicht fein

In Maskenknatsch und SPR

tun wir uns mit Corona schwär.

 

Der Conseil spricht... doch was genau?

Es spricht auch mancher eitle Pfau.

Doch Nachts sind alle Viren grau

Und keiner wird aus keinem schlau.

 

Wir wollten doch nur unsre Rueh

zum Stücke pröbeln von F. Ries.

Der Virus blase uns it Schue,

Doch blase er mit Maske - please!

 

 

Wir proben wieder, na, klar.
Mit Sicherheitskonzept, na klar.
Denn weiterhin gilt: Abstand halten,
besonders von TV, Newsfeeds, Tageszeitungen und anderen Krankmachern
(mindestens 100 Meter)

 


 
 
Verschoben2021

Aufgrund der Situation um das Corona-Virus haben wir uns
zu einer Verschiebung unseres Jahres-Konzertes 2020 entschlossen.

Wir hoffen, Sie dennoch beim einen oder anderen Auftritt
in der zweiten Jahreshälfte 2020 besing...äh, begrüssen zu dürfen.
Details folgen - basierend auf den bundesrätlichen Verordnungen.

Vorankündigung 2021:

Cäcilienchor Thalwil gemeinsam mit dem Gemischten Chor Langnau

Ferdinand Ries: „Der Sieg des Glaubens“ op.157

Konzert in Langnau Kath Kirche: Sa 13.11.2021, 17 Uhr
Musikalische Leitung: Christian Alpiger
Konzert in Thalwil Kath. Kirche Sa 20.11.2021, 17 Uhr
Musikalische Leitung: Peter Aregger

 

Der Gemischte Chor Langnau am Albis

  • wurde im Jahr 1992 gegründet
  • besteht aus zirka 45 aktiven Sängerinnen und Sängern
  • pflegt ein breites Repertoire in verschiedenen Sprachen und Kulturen von klassischer bis moderner Musik
  • steht unter professioneller Leitung

Unsere Ziele

  • Pflege eines anspruchsvollen Chorgesangs
  • Regelmässige Konzerte
  • Auftritte in reformierten und katholischen Gottesdiensten
  • Chorschulung für Leute mit und ohne musikalische Vorkenntnisse
  • Erholung und Abwechslung im Kreise Gleichgesinnter

Probe

Mittwochs, 20:00-21:45 Uhr
Reformierte Kirche
Langnau am Albis

Post-Lockdown-
Probenplan 2020 (v3)

 
Besucher, Schnupperer sowie
interessierte Gastsängerinnen
und Gastsänger
sind jederzeit willkommen!